AOL-Magazin

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.


Das AOL-Magazin war eine Zeitschrift des Internet-Providers AOL Deutschland.

Die Zeitschrift war eine Mischung aus Publikumszeitschrift und Kundenzeitschrift. Anders als reine Kundenzeitschriften wurde sie nicht an die eigenen Kunden verschenkt, sondern ging in den Einzelverkauf, sollte aber mit passender Themenauswahl Kunden für den AOL-Onlinedienst interessieren. In der Expansionsphase des Internet gelang das gut. Mit steigender Zahl von Internet-Nutzern und besserer Selbsterklärung des Internet sank das Leserpotential.

Das Magazin wurde 1999 erstmals herausgegeben. 2004 wurde es in AOL Technik Internet Fun umbenannt und 2005 eingestellt. Nach der Umbenennung wurde die Auflage mit 60.000 Exemplaren angegeben.

Ein Markenzeichen des AOL-Magazin waren die Comics seines Hauszeichners Jamiri.