airtours (Reiseveranstalter)

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.


Vorlage:Infobox Marke airtours ist eine Luxusreisemarke der TUI Deutschland GmbH und gehört zu den führenden Luxusreiseveranstaltern Europas.[1]

Geschichte

Die airtours international GmbH & Co. KG wurde am 9.Oktober 1967 in Frankfurt mit dem Eintrag im Handelsregister Bad Homburg v.d.H. gegründet. 1970 übernahm die Touristik Union International GmbH (TUI) vollständig die Anteile der Gründungsgesellschafter. Im Jahr 1993 wurde airtours international eine GmbH. Vorübergehend erwarb die Lufthansa 1994 50% der Gesellschaftsanteile, verkaufte diese jedoch schon ein Jahr später wieder an die TUI. Seit 2006 ist airtours eine Marke der TUI Deutschland GmbH, einer Tochtergesellschaft der TUI Group. Seitdem befindet sich der Unternehmenssitz in Hannover.

Als erster Reiseveranstalter bot airtours in den 1970er Jahren organisierte Flugreisen mit Linienfluggesellschaften in den Orient, nach Mauritius und auf die Seychellen an.

Portfolio

Zum Portfolio von airtours gehören etwa 2.000 Luxushotels, 32 Schiffe und 60 Rundreisen weltweit.[2] Die Marke wird vor allem im deutschsprachigen Markt von 4.800 stationären Reisebüros sowie online vertrieben.

Weblinks

Einzelnachweise