Anna Bosch (Ehrenbürgerin)

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.


Anna Bosch

Anna Bosch (geb. Kayser, * 8. März 1864; † 12. Juli 1949 in Tübingen) war die Ehefrau von Robert Bosch.

Am 10. Oktober 1887 heiratete sie Robert Bosch. Robert Bosch war ein Freund ihres Bruders Eugen, der 1909 Leiter des Metallwerks in Feuerbach wurde. 1888 wurde Tochter Margarete, 1889 Tochter Paula, 1891 Sohn Robert geboren, der 1921 an Multipler Sklerose starb. Anna Bosch, die ihn während seiner langen Krankheit gepflegt hatte, fiel in eine schwere Depression.[1] Im Jahr 1926 kam es zur Scheidung der Ehe.

Für ihre Verdienste um die Stadt Tübingen wurde die seit der Scheidung in Lustnau bei ihrer Tochter Paula Zundel und deren Mann Friedrich Zundel wohnhafte Anna Bosch am 14. Februar 1934 zur Ehrenbürgerin der Stadt Tübingen ernannt.[2]

Einzelnachweise

  1. Andrea Bachmann: Strassen im Kreis - Anna Bosch. Tagblatt-Anzeiger vom 8. Februar 2012.
  2. Vorlage:Webarchiv

Vorlage:Personendaten