Black Friday GmbH

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.

Vorlage:QS-Antrag Die Black Friday GmbH mit Sitz in München und Wien[1] ist ein IT-Unternehmen, welches die Domains blackfridaysale.at, blackfridaysale.de sowie blackfriday.bild.de betreibt. Auf diesen Seiten werden insbesondere rund um den sogenannten Black Friday Angebote für Produkte gezeigt. Das Unternehmen verkauft auf ihren Seiten Werbefläche für Handelsunternehmen. Die Umsätze werden auf den jeweiligen Unternehmensseiten erwirtschaftet.[2] Geschäftsführer der GmbH ist Konrad Kreid.

Markenrechte

Im Oktober 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass es sich die notwendigen Nutzungsrechte für die in Deutschland geschützte Wortmarke „Black Friday“ gesichert hat. [3][4][5] Markeninhaberin ist die Hongkonger Super Union Holdings (Limited). Der Erwerb an der Marke „Black Friday“ ist Gegenstand zahlreicher kritischer Medienberichte. Die Super Union Holdings hat Konkurrenten der Black Friday GmbH in Deutschland wegen angeblicher Verletzung der Marke abmahnen lassen. Laut in Medien zitierter Experten hätten die Worte „Black Friday“ niemals als Marke zugelassen werden dürfen.[6][7] Juristen vertreten die Ansicht, dass die Marke in Deutschland solange Gültigkeit besitzt, bis diese gelöscht wird.[8][9][10]

Laut Legal Tribune Online wurden vier Löschanträge gegen die Marke gestellt.[11] Zwischen den beiden Unternehmen Black Friday GmbH und Super Union Holdings gibt es Medienberichten zufolge zahlreiche personelle und andere Verknüpfungen. Zu den Bekannten des Unternehmers soll der Gründer von youtailor Hartmut Krenslehner gehören.[12][13][14][15]

Einzelnachweise