Clemens Ladislav

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.


Vorlage:Export Clemens Ladislav (geboren am 21. September 1993 in Wien) ist ein österreichischer Springreiter, Reitlehrer und Begründer der ersten Online-Reitschule Österreichs.

Leben

Clemens Ladislav ist niederösterreichischer Landesmeister in der Mannschaft[1] im Springreiten und errang in der österreichischen Bundesländermannschaftsmeisterschaft mit der Mannschaft des Landes Niederösterreich 2015 den Sieg. Darüber hinaus wurde Clemens Ladislav vom Niederösterreichischen Pferdesportverband für seine pferdesportlichen Erfolge in den Jahren 2009 und 2015 mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Reiterlicher Werdegang

Der reiterliche Werdegang begann für Clemens Ladislav auf dem Rücken der bekannten ‚Bachinger Ponys‘ aus dem Krauttal in Niederösterreich mit einem Auftritt beim ‚Kinderfest der Pferde‘ in der Wiener Stadthalle im November 2002, also im Alter von knapp neun Jahren. Danach folgten zahlreiche reitsportliche Erfolge auf nationalen und internationalen Turnieren und Meisterschaften im Springreiten bis Clemens Ladislav beschloss, sein Wissen als Trainer weiterzugeben. So machte er mit 18 Jahren im Februar 2011 als einer der jüngsten Teilnehmer dieser Ausbildung den Übungsleiter Reiten (FENA). Im September 2013 gründete er in Hetzmannsdorf bei Korneuburg in Niederösterreich seine eigene Reitschule, die ‚RSL Reitschule Ladislav‘. Nach mehreren Fortbildungskursen legte er im September 2015 die Prüfung zum staatlich geprüften Reitwart (FENA)[2] ab.

Einzelnachweise

Vorlage:Personendaten