Thunderpussy

Aus Deletionpedia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ready to be deleted.


Thunderpussy war eine US-amerikanische Progressive-Rock-Band.

Das Trio bestand aus Steven Jay Morris (voc, g, syn), Ben Russell (voc, bg, fl) und George Jake Tutko (dr, perc), war in Quincy (Indiana) beheimatet und veröffentlichte beim Label MRT 1973 die Konzept-LP Documents of Captivity, auf dem sie von Keyboarder David Leon Felts begleitet wurden und herzhaften, psychedelisch angehauchten Hard-Rock präsentierten.[1]</ref> Documents of Captivity wurde 1987 nochmals beim Label Breeder als Langspielplatte und 1996 als CD beim Label The Wild Places veröffentlicht.

Zudem veröffentlichte die Band 1993 die Maxi-Single Moonlight Ladies, die bei Condor Classix und Azra Records erschien, und 1994 die Single Ludus Vitae bei der Alchemy Record Company.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Thunderpussy, badcatrecords.com.